• Mami

Kapital 11: Wie gehts weiter?



Dankbar sein für alles


Jamie wird in zwölfmonatigen Abständen ein MRI machen müssen. Wenn keine Änderungen am Tumor erkennbar sind, werden sich die Abstände zwischen den MRI’s vergrössern. Sobald Jamie kein Kind mehr ist, wird es immer unwahrscheinlicher, dass der Tumor nochmals wachsen wird. Aber wie der Fahrplan ganz genau aussieht, weiss ich ehrlich gesagt gar nicht. Wir lassen es auf uns zukommen.


Wenn ich in den letzten sieben Jahren etwas gelernt habe, dann, dass man das Hier und Jetzt leben und sich darüber freuen soll. Denn wenn man sich ständig Sorgen um die Zukunft macht, kann man die Gegenwart nicht geniessen. Hätten wir in der Vergangenheit ständig in Sorge und Angst gelebt, wären sieben Jahre verschwendet. Sieben wundervolle, unwiederbringliche Jahre für die ich unglaublich dankbar bin! Dankbar für meine beiden Kinder. Dankbar, dass der Tumor nicht bösartig ist. Dankbar, dass Jamie trotz all den Steinen, die ihm in seinem jungen Leben in den Weg geworfen wurden, eine normale Kindheit fast ohne Einschränkungen, geniessen darf. Dankbar für einen Mann, der mein Fels in der Brandung ist. Dankbar für meine Familie, auf die ich mich immer verlassen kann. Dankbar für unser Umfeld, welches uns mit Verständnis und nicht mit Mitleid unterstützt. Dankbar für ein Kinderspital mit Ärzten und Pflegepersonal, welches immer darum bemüht ist, es allen Beteiligten so angenehm wie möglich zu machen, auch wenn sie damit manchmal ungewöhnliche Wege gehen müssen. Und nicht zuletzt bin ich dankbar für die Erkenntnis, welche mir die Krankheit von Jamie gebracht hat. Diese hat aus mir einen positiveren und glücklicheren Menschen gemacht. Einen Menschen, der jetzt ganz genau weiss, was WIRKLCIH wichtig ist im Leben! Einen Menschen, der den Mut hat, unkonventionelle Wege zu gehen und bereit ist, Risiken einzugehen. Einen Menschen, der genügsam wurde. Einen Menschen, dem man alles Materielle wegnehmen könnte und immer noch glücklich wäre. Denn dieser Mensch weiss, dass es nicht selbstverständlich ist, dass alle Familienmitglieder noch hier sind und alles seinen Wert verliert, wenn man die Zeit nicht mit den Menschen verbringen kann, welche einem ALLES auf der Welt bedeuten!



165 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen